weather-image

Streit schaukelt sich auf: Rentner verpasst Reichenhallerin Ohrfeige

3.9
3.9
Bildtext einblenden

Bad Reichenhall – Zu einer sich aufschaukelnden Auseinandersetzung kam es am Montag gegen 11.30 Uhr in der Salzburger Straße in Bad Reichenhall.


Da der Schäferhund zweier junger Frauen den kleinen Dackel eines Urlauberehepaares zu nahe kommen wollte, kam es zu einem ersten Streit der 76-jährigen Urlauberin aus Hessen und der 26-jährigen Reichenhallerin, bei dem erste Beleidigungen fielen. Als die 76-Jährige etwas später zusammen mit ihrem Ehemann erneut auf die beiden jungen Frauen traf, wurde die verbale Auseinandersetzung hitziger. Nach einer Belehrung zur Anleinpflicht wurde das Ehepaar von der jungen Reichenhallerin angeschrien.

Anzeige

Junger Reichenhallerin Ohrfeige verpasst

Die Hundehalter beleidigten sich gegenseitig, bis die 26-Jährige dem 79-jährigen Urlauber aus nächster Entfernung ins Gesicht schrie. Der Ehemann griff der aggressiven, jungen Frau ins Gesicht und verpasste ihr eine Ohrfeige.

Später erstatteten alle Beteiligten gegenseitige Anzeigen bei der Bad Reichenhaller Polizei. Die Beamten suchen nun Zeugen des Vorfalls, der sich nahe des Karlsparks abspielte. Wer etwas gesehen hat, soll sich unter Telefon 08651/9700 bei der Polizei melden.

Italian Trulli