weather-image
13°

Sturz im Kreisverkehr

0.0
0.0

Berchtesgaden (PIB) – Leichte Verletzungen zog sich eine 17-jährige Rollerfahrerin bei einem Sturz im Berchtesgadener Kreisverkehr zu. Ein Pkw-Lenker, der den Sturz aufgrund seiner Fahrweise hervorrief, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte 17-Jährige zu kümmern.


Die einheimische Rollerfahrerin fuhr am Dienstag gegen 22.40 Uhr mit ihrem Motorroller im Kreisverkehr am Bahnhof Berchtesgaden. Sie kam von der Oberschönauer Straße und wollte den Kreisverkehr in Richtung Ramsau wieder verlassen. Als ein größerer dunkler Pkw von der Bahnhofstraße in den Kreisverkehr einfuhr, bremste die Rollerfahrerin, die auf der linken Spur fuhr, ab. Dabei touchierte der Pkw die Rollerfahrerin, wodurch diese zu Sturz kam und leicht verletzt wurde. Der Lenker des Pkw fuhr weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Anzeige

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652/94670 entgegen.