weather-image

Supersportwagen zum Anfassen

3.9
3.9
Bildtext einblenden

Berchtesgaden (kp) – Einen solchen Supersportwagen sieht man nicht alle Tage. Mitten im Markt konnte man ihn am Mittwoch aber bestaunen: den neuen McLaren 720S.


Das taten viele Schaulustige, die sofort die Smartphones zückten und das Gefährt fotografierten. Immerhin hat das Monsterteil, das erst seit wenigen Monaten auf dem Markt ist, 720 Pferdestärken, beschleunigt von 0 auf 100 in 2,9 Sekunden, auf Tempo 200 in nur 7,8 Sekunden. Bei 341 km/h ist dann Schluss. Wer einen solchen Wagen fahren will, muss tief in den Geldbeutel greifen. Der Verkaufspreis beginnt bei 247 000 Euro und ist nach oben hin offen. (Foto: Pfeiffer)

Anzeige
Italian Trulli