weather-image
14°

Tatverdächtiger festgenommen

4.2
4.2

Bad Reichenhall – Nach der Veröffentlichung des Phantombildes des Täters hat die Polizei über 300 Hinweise erhalten, mittlerweile ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden, informierte Stefan Sonntag, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, auf Anfrage des »Berchtesgadener Anzeigers«.


Eine erste heiße Spur hatte sich aufgetan, nachdem sich der Tatverdacht gegen einen jungen Mann erhärtet hatte: »Wir konnten diesen am Donnerstagabend in Bad Reichenhall festnehmen.« Das Sondereinsatzkommando (SEK) habe die Aktion geleitet, da man davon ausgehen musste, dass der Mann – als möglicher Täter – gefährlich sein könnte.« Die Sache verlief reibungslos«, so Sonntag. Der Mann soll eine große Ähnlichkeit mit dem veröffentlichten Phantombild aufweisen.

Anzeige

Am 14. Juli war ein 73-Jähriger in Bad Reichenhall durch Gewalteinfluss ums Leben gekommen, eine 17-Jährige war kurze Zeit später schwer verletzt worden. Kilian Pfeiffer