weather-image

Tempokontrolle im Stangenwald

0.0
0.0

Bischofswiesen – Die Polizei aus Berchtesgaden führte am Dienstag gemeinsam mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein Geschwindigkeitsmessungen bei der Baustelle im Stangenwald auf der B  305 durch. Kontrolliert wurde zwischen 8 und 12 Uhr. Von 706 gemessenen Fahrzeugen waren 33 bei erlaubten 30 km/h zu schnell unterwegs. 32 Fahrer wurden verwarnt, einer musste angezeigt werden. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 57 km/h.


Während der Bauphasen werden weiterhin Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden, wie die Polizeiinspektion Berchtesgaden mitteilte. kp

Anzeige