weather-image
13°

Twingo bleibt auf dem Dach liegen – Zwei Verletzte

3.0
3.0
Bildtext einblenden

Bad Reichenhall (ml) – Auf der Reichenhaller Umgehungsstraße ereignete sich am Montagnachmittag ein auf den ersten Blick spektakulärer Unfall, bei dem beide Insassen eines blauen Renault Twingo aber nur leicht verletzt wurden. Der 18-jährige Fahrer des Twingo hatte zu spät bemerkt, dass ein vor ihm fahrender, ungarischer Wagen stehen geblieben war. Das ungarische Ehepaar wollte Radfahrern das Überqueren der Bundesstraße ermöglichen. Der Reichenhaller im Wagen dahinter leitete noch eine Vollbremsung ein, fuhr mit seinem Twingo aber auf den stehenden Wagen auf und überschlug sich. Das Auto blieb schwer beschädigt neben der Straße auf dem Dach liegen. Das Rote Kreuz versorgte die Insassen des Twingo und brachte sie zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik nach Bad Reichenhall. Die Feuerwehr kümmerte sich unter anderem um die Reinigung der Unfallstelle und leitete den Verkehr um. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten kam es zu kleineren Staus. Foto: BRK BGL


 
Anzeige