weather-image

Unbekannter bedroht Fußgänger in Reichenhall mit Messer

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: Montage (li. pixabay, re. dpa/Patrick Seeger)

Bad Reichenhall – Ein Unbekannter hat am Montag gegen 2 Uhr nachts einen 31-jährigen Reichenhaller und eine weitere Person auf dem Heimweg von einer Spielothek im Stadtgebiet scheinbar völlig grundlos mit einem Messer bedroht. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Anzeige

Den beiden wurde weder etwas entwendet, noch wurden die beiden Passanten verletzt. Der Hintergrund der Bedrohung ist derzeit noch völlig unklar. Als ein weiterer Passant an den Tatort kam, flüchtete der Mann.

Der Täter habe einen Kinn- und Oberlippenbart getragen, gebrochen deutsch beziehungsweise russisch gesprochen und sei rund 1,75 Meter groß gewesen.

Zeugen, die den Vorfall gesehen haben oder anderweitig Angaben machen können, sollen sich mit der Polizei Bad Reichenhall unter Telefon 08651/970-0 in Verbindung setzen.