weather-image
18°
Polizei zieht nach Stadtfest in Bad Reichenhall positive Bilanz

Unbekannter schlägt Siegsdorfer auf den Hinterkopf

Bad Reichenhall – Nur zu vereinzelten Störungen der Sicherheit und Ordnung kam es laut Polizei beim diesjährigen Bad Reichenhaller Stadtfest.

Pfefferspray und Handschellen
Foto: dpa/Monika Skolimowska

Gegen 4 Uhr morgens bekam ein 29-jähriger Mann aus Siegsdorf in der Salinenstaße von einem bislang unbekannten Mann grundlos einen Schlag auf den Hinterkopf. Mit welcher Absicht der Täter dabei handelte, ist bislang noch unklar. Der Siegsdorfer verletzte sich zum Glück nur leicht.

Anzeige

Wer hat die Tat beobachtet? Zeugenhinweise an die Polizei unter der Rufnummer 08651/9700. 

Zwei Beschwerden über Lärm in der Innenstadt

Zudem kontaktierten noch zwei Anwohner die Bad Reichenhaller Beamten und beschwerten sich über zu laute Personen im Innenstadtbereich. Außerdem wurden noch einige Gegenstände als Fundsachen bei der Wache abgegeben, die aber noch in derselben Nacht den rechtmäßigen Besitzern ausgehändigt werden konnten.

Die Polizei Bad Reichenhall konnte mit zahlreichen Zusatzkräften und in Zusammenarbeit mit dem eingesetzten Sicherheitsdienst für einen relativ reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgen.