weather-image
18°

Unfall mit hohem Sachschaden

2.4
2.4

Bischofswiesen – Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Sonntagnachmittag am Bahnübergang in Winkl. Ein 18-jähriger Berchtesgadener war mit seinem Auto von Bad Reichenhall in Richtung Bischofswiesen unterwegs gewesen. Am Bahnübergang in Winkl kam er auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Steinmauer. Danach rutschte er wieder auf die rechte Fahrbahnseite.


Eine 28-jährige Autofahrerin aus Schönau am Königssee konnte nicht mehr ausweichen. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von insgesamt etwa 15 000 Euro.

Anzeige