weather-image

Unfallfluchten in Bad Reichenhall - Neuwagen angefahren

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Patrick Pleul

Am hinteren linken Radlauf angefahren wurde der weiße Neuwagen einer jungen Frau, als sie für 10 Minuten vor der Postbankfiliale in der Bahnhofstraße parkte.


Zwischen 15 und 15.10 Uhr wurde der vor der Postbankfiliale geparkte weiße Seat Leon am hinteren linken Radlauf angefahren. Da der Unfallverursacher keinen Zettel mit seinen Personalien hinterließ, bleibt die Frau auf dem Schaden von rund 700 Euro sitzen. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.

Anzeige

Hinweise zur Unfallflucht an die Polizei Bad Reichenhall, Telefon 08651/9700.

Weitere Unfallflucht in Bad Reichenhall

In der Zeit von Montagabend 22 Uhr bis Dienstagmorgen 7.15 Uhr wurde in der Nonner Straße ein geparkter Hyundai am linken Außenspiegel angefahren. Der unbekannte Verursacher fuhr die Nonner Straße in Richtung Thumsseestraße als er nach links auf die Gegenfahrbahn abkam und den linken Außenspiegel des abgestellten Wagens touchierte.

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort ohne sich um den entstandenen Schadenvon etwa 150 Euro zu kümmern. Hinweise an die Polizei unter Tel. 08651/9700.