weather-image
13°

Unimog der Gemeinde Bischofswiesen fängt Feuer

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Die Bischofswieser Feuerwehr löschte am Kastensteinweg einen Brand, der in einem Gemeinde-Unimog ausgebrochen war. (Foto: Wechslinger)

Bischofswiesen – Ein Schneeräum-Unimog der Gemeinde Bischofswiesen fing am Freitagvormittag Feuer. Gegen 10 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bischofswiesen und Berchtesgaden alarmiert.


Gleich unterhalb der Kastensteinerwand-Alm war es wohl ein gerissener Hydraulikschlauch, der für den Brand im Motorraum des Fahrzeugs verantwortlich war.

Anzeige

Der Fahrer konnte sich selbst befreien und die Feuerwehr alarmieren, die Sanitätskolonne musste nicht eingreifen. Allerdings löschten die Bischofswieser Feuerwehrleute den Brand mit Atemschutz.

Bischofswiesens Bürgermeister Thomas Weber sprach von einem möglichen wirtschaftlichen Totalschaden. Andere Fahrzeugexperten meinten, dass nur das Führerhaus ersetzt werden müsse. Doch dies wird ein Gutachter beurteilen. Viel wichtiger war es dem Bischofswieser Bürgermeister, dass wegen der vorhergesagten Schneefälle möglichst schnell eine zivile Firma den Winterdienst übernimmt. cw