weather-image

Unlauteres Kaufgeschäft

3.3
3.3

Bad Reichenhall (PIR) – Einer jungen Frau wurde am Mittwoch von einer unbekannten Person eine sogenannte »Lourdeswurzel« in Bad Reichenhall angeboten. Die Polizei Bad Reichenhall weist ausdrücklich darauf hin, dass bei derartigen Kaufgeschäften von einem betrügerischen Handeln seitens des Anbieters ausgegangen werden kann.


Die Unbekannte verwickelte die junge Frau am Mittwochvormittag in der Fußgängerzone von Bad Reichenhall in ein Gespräch. In dessen Verlauf sprach sie die junge Reichenhallerin auf Krankheitsfälle ihrer Familie an, welche nachweislich der Wahrheit entsprachen. Nach Auskunft der Geschädigten war ihr die Person allerdings gänzlich unbekannt. Nach einiger Zeit gab die Unbekannte vor, ihr Helfen zu können. Diesbezüglich bot sie eine sogenannte »Lourdeswurzel« zum Kauf an. Ihren Angaben nach wachse die Wurzel nur alle 600 Jahre und könne, richtig angewandt, positiv auf die junge Frau einwirken. Gemäß der Personenbeschreibung handelte es sich um eine Frau mittleren Alters mit kräftiger Statur und langen dunklen Haaren, sie trug eine dunkelblaue Regenjacke und eine dunkle, vermutlich schwarze Hose.

Anzeige