weather-image
18°

Urlauber stürzt: Kopfplatzwunde

4.7
4.7

Schönau am Königssee – Die Berchtesgadener Wasserwacht musste am Mittwoch gegen 14.30 Uhr zur Saletalm am Königsseeufer ausrücken. Dort war ein 71-jähriger Urlauber aus Hessen gestürzt und hatte sich dabei eine größere Platzwunde an der Stirn und eine Prellung am Brustkorb zugezogen. Die Wasserretter und der Arzt der Wasserwacht versorgten den Patienten und transportieren ihn und seine Frau anschließend mit dem Rettungsboot zur Seelände. Der Rettungswagen brachte den verletzten Urlauber von dort aus in die Kreisklinik Berchtesgaden. ml


 
Anzeige