weather-image

Verletzte bei Auffahrunfall

3.0
3.0

Bischofswiesen - Ein Schönauer und eine 22-jährige Frau sind am Montagabend gegen 20.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Silbergstraße/Vierradweg mit leichten Verletzungen davongekommen. Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von rund 3 000 Euro.


Die Autofahrerin war auf der Silbergstraße von Berchtesgaden kommend in Richtung Bischofswiesen unterwegs, als sie den vor ihr fahrenden Pkw des 18-Jährigen übersah, der anhielt, da er nach links in den Vierradweg abbiegen und den Gegenverkehr durchfahren lassen wollte. Trotz einer Vollbremsung fuhr sie auf das Heck des 18-Jährigen auf.

Anzeige

Die beiden Unfallbeteiligten einigten sich zunächst ohne die Polizei. Rund eine halbe Stunde später fühlte sich der 18-Jährige aber unwohl, weshalb ihn eine Rettungswagenbesatzung des Roten Kreuzes in die Kreisklinik Bad Reichenhall bringen musste, wo er für eine Nacht stationär aufgenommen wurde. Auch die Frau bemerkte erst später, dass sie leichte Rückenschmerzen bekam. ml