weather-image

Verletzte Skifahrer und Skibergsteiger nach Unfällen am Wochenende versorgt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Ziegler, BRK BGL Foto: Symbolbild

Berchtesgaden/Ramsau – Die Bergwacht Marktschellenberg musste am Sonntagabend kurz nach 17.30 Uhr aufs Roßfeld ausrücken, wo sich auf der Piste an der Skihütte ein Skifahrer den Arm gebrochen hatte.


Am Sonntag kurz nach 15 Uhr ging ein Notruf für die Bergwacht Ramsau aus dem Sittersbachtal auf dem Weg zum Steintalhörndl ein, wo sich ein Tourengeher einen Muskelfaserriss zugezogen hatte. Der Verletzte wurde mit dem Salzburger Notarzthubschrauber »Christophorus 6« ausgeflogen.

Anzeige

Am Samstag versorgte der ehrenamtliche Pistendienst der Reichenhaller Bergwacht am Götschen gleich mehrere verletzte Skifahrer. ml

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: