weather-image

Verletzung am Forstbegangsteig

0.0
0.0

Ramsau - Eine Urlauberin aus Unterfranken mit einer Sprunggelenkverletzung barg die Bergwacht Ramsau gestern Nachmittag mithilfe des »Rettungshubschraubers »Christoph 14« aus Traunstein. Die 38-Jährige hatte sich die Verletzung auf dem Forstbegangsteig in Ramsau beim Übergang zwischen Ofen- und Sittersbachtal auf einer Höhe von rund 1 500 Metern zugezogen.


Die Einsatzkräfte flogen die Frau zum Tallandeplatz in Ramsau. Dort übernahm sie das BRK und lieferte die Verletzte zur weiteren Behandlung ins Kreiskrankenhaus Berchtesgaden ein. UK

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: