weather-image
27°

Viele Verwarnungen und Anzeigen nach Geschwindigkeitskontrolle

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

126 Verwarnungen und sechs Anzeigen stellte die Polizei nach einer Geschwindigkeitsmessung auf der Thumseestraße in Bad Reichenhall aus. Der Schnellste war mit 81 km/h bei erlaubten 50 unterwegs.


Die Polizei Bad Reichenhall überwachte am Mittwoch zwischen 8 und 13 Uhr die Thumseestraße in Richtung Inzell. Von 676 gemessenen Fahrzeugen mussten 126 Fahrer verwarnt und sechs angezeigt werden. Der Schnellste war bei erlaubten 50 Stundenkilometern mit 81 km/h unterwegs. Das bedeutet ein Monat Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und eine hohe Geldbuße.

Anzeige