weather-image
19°

Von Amphetamin bis Ecstasy

4.7
4.7

Bad Reichenhall – Bei einem 40-jährigen Mann aus Bad Reichenhall haben Schleierfahnder verschiedene Drogen entdeckt. Darum wurde er angezeigt.


Bei einer Fahndungskontrolle am Freitagnachmittag in einem Zug zwischen Freilassing und Bad Reichenhall verhielt sich der Reichenhaller äußerst nervös. Der Grund: Er hatte fünf Tütchen mit insgesamt fünf Gramm Amphetamin dabei. Daraufhin ordnete ein Richter eine Wohnungsdurchsuchung an. Dabei halfen eine weitere Streife und ein Rauschgiftsuchhund. Insgesamt wurden neben kleineren Mengen Amphetamin und Ecstasy auch noch etwa zwei Gramm Haschisch und etwa neun Gramm Marihuana sichergestellt. Der Mann muss sich nun wegen mehrerer Delikte nach dem Betäubungsmittelgesetzt vor der Staatsanwaltschaft verantworten. fb

Anzeige