weather-image
24°
Urlauberin Carola Koldewei aus Diepholz hat ein besonderes Tattoo

Watzmann-Liebe geht unter die Haut

Berchtesgaden – Das Ehepaar Koldewei aus dem hohen Norden liebt Berchtesgaden. Diese Liebe geht bei Carola Koldewei sogar unter die Haut, in Form eines Watzmann-Tattoos. Ihr Mann Gerhard hat ihr nicht gesagt, dass er das Bild an den »Berchtesgadener Anzeiger« geschickt hat. Es soll eine Überraschung werden.

Nicht nur Berchtesgadener lieben ihren Watzmann. Auch Carola Koldewei aus dem hohen Norden. (Foto: privat)

»Wir wohnen im hohen Norden, in der schönen Kreisstadt Diepholz. Sie liegt zwischen Osnabrück und Bremen«, schreibt Gerhard Koldewei. Seit vielen Jahren kommen seine Frau und er »sehr regelmäßig und gerne« nach Berchtesgaden, um dort ihren Urlaub zu verbringen. »Wir lieben den schönen Ort mit seinen tollen Bauwerken. Uns gefällt das Hofbräuhaus, die Montage, an denen im Ortskern Musik gemacht wird, der Königssee und, und, und«, schwärmt der Norddeutsche. »Meiner Frau gefällt der Watzmann so gut, dass sie ihn sich auf den Oberarm hat tätowieren lassen«, erzählt Koldewei. Vom 24. Juli bis zum 2. August sind die beiden wieder in Berchtesgaden. fb

Anzeige