weather-image
20°

Wegen schlechtem Wetter: »Thumsee brennt« erst am 28. Juli

2.0
2.0
Bildtext einblenden
Foto: BRK BGL

Bad Reichenhall – Aufgrund der schlechten Wetterprognose für das kommende Wochenende hat man die Klassik-Open-Air-Veranstaltung »Der Thumsee brennt« von diesen auf den nächsten Samstag, den 28. Juli, verschoben.


Rund um die Bad Reichenhaller Philharmoniker verdichten sich dann auf der Madlbauerwiese oberhalb des Thumsees verschiedene Schmankerl für Auge, Ohr, Leib und Seele zu einem ganz besonderen Sommerfest.

Anzeige

Im Jubiläumsjahr findet das Musik-Spektakel gemeinsam mit der Stadtkapelle Bad Reichenhall unter der Leitung von Albert Galimzanow statt. Ein Shuttleservice wird ab 18 Uhr vom Bad Reichenhaller Festplatz und von der Nonner Straße (Kaserne) aus angeboten.