weather-image

Wilderer vergisst Armbrust

5.0
5.0

Piding – Ein Jagdpächter hat am Donnerstag im Unterholz am Kleinhögl in Piding eine Armbrust mit Pfeilen gefunden. An der Waffe waren Tierhaare.


Ein Unbekannter hatte wohl in diesem Waldgebiet gewildert. Der Jäger teilte der Polizei weiter mit, dass sich nahe des Fundortes eine Nächtigungsstätte befand. Diese sei aber schon im Jahr 2014 aufgegeben worden, wie die Polizei mitteilt. Offenbar nächtigte der Wilderer auch dort im Waldgebiet. Hinweise zu verdächtigen Personen, insbesondere aus dem Jahr 2014, nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter Telefon 08651/9700 entgegen. fb

Anzeige

- Anzeige -