weather-image
24°

Zechpreller hinterlässt Ausweis

5.0
5.0

Piding – Nicht mitgedacht hat ein Zechpreller am Donnerstagabend in einer Pidinger Gaststätte. Der stand mit 20 Euro in der Kreide. Dem Kellner gestand er, dass er nicht zahlen könne, das Geld aber schnell bei der Bank holen werde. Der Kellner bestand aber darauf, dass der Gast seinen Ausweis hinterlegt. Was dieser auch tat. Und dann auf Nimmerwiedersehen verschwand. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts auf Betrug. fb


 
Anzeige