weather-image
19°

Zu schnell auf der Königsseer Straße

Schönau a. Königssee (PIB) – Bei einer Geschwindigkeitsüberwachung am Freitag zwischen 14.45 und 16.45 Uhr an der Königsseer Straße mussten die Beamten der Polizeiinspektion Berchtesgaden bei schwachem Verkehr vier Fahrzeugführer verwarnen. Eine Fahrerin musste angezeigt werden, weil sie mit 96 km/h unterwegs war; erlaubt sind dort nur 70 km/h.


Weiterhin erhielt ein Fahrer eine Aufforderung, seinen Führerschein neu zu beantragen. Bei seinem jetzigen Schein, er legte einen EU-Kartenführerschein vor, war eine Ecke abgebrochen.

Anzeige