weather-image
10°

Zu schnell durch die Schönau

0.0
0.0

Schönau am Königssee – Der Zweckverband »Kommunale Verkehrsüberwachung« hat am Dienstag in Schönau am Königssee geblitzt. Von 9.15 bis 11.15 Uhr stand das Messgerät an der Waldhauserstraße. Dabei waren von 647 Fahrzeugen neun zu schnell. Der rasanteste Fahrer hatte bei erlaubten 50 km/h 63 km/h auf dem Tacho.


Bei einer weiteren Geschwindigkeitsmessung von 12.15 bis 14.13 Uhr an der Oberschönauer Straße wurden bei 334 Fahrzeugen 23 Verstöße registriert. Der schnellste Fahrer wurde bei erlaubten 50 km/h mit 70 km/h gemessen. fb

Anzeige