weather-image

Zu schnell unterwegs

1.0
1.0

Berchtesgaden (PIB) – Die Polizei hat am Montag in Berchtesgaden und Bischofswiesen geblitzt. Zwischen 7.30 und 10.15 Uhr war die B 305 in der Unterau an der Reihe, wo maximal 70 km/h erlaubt sind. Von 650 gemessenen Fahrzeugen waren 26 zu flott. Der Spitzenreiter wurde mit 101 km/h erwischt.


Danach postierten sich die Beamten zwischen 11.30 und 13.15 Uhr an der Ramsauer Straße in Bischofswiesen, wo man höchstens 50 km/h fahren darf. Von 260 gemessenen Fahrzeugen waren 25 zu schnell unterwegs. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 68 km/h.

Anzeige

- Anzeige -