weather-image

Zu weit mittig gefahren: Frontal-Crash bei Saaldorf-Surheim

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Stephan Jansen

Saaldorf-Surheim – Drei Personen wurden am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Neusillersdorf verletzt.


Ein 27-jähriger Autofahrer war auf der Staatsstraße in Richtung Waging unterwegs gewesen. Da er zu mittig fuhr, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Anzeige

Bei dem Unfall wurden alle drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Staatsstraße eine Stunde lang gesperrt.