weather-image
25°

Zum Kennenlernen raus

4.2
4.2
Bildtext einblenden
Bei Gänsemarsch durch die Natur und anderen Aktivitäten lernten sich die Schüler kennen. (Foto: privat)

Ramsau – Kaum war das Schulhaus des CJD Gymnasiums erkundet, kaum war das Gelände durchforstet, schon ging es auf zum ersten Schulabenteuer: Die Kennenlernwoche der Fünftklässler am Hintersee stand auf dem Programm.


Die Klassenleiter Venaya Widmann und Kurt Heinz hatten ein interessantes Programm für die Fünftklässler zusammengestellt. Nach der Ankunft des CVJM Heims am Hintersee wurden durch Kennenlernspiele der Umgang miteinander, aber auch mit den eigenen Grenzen und Ängsten trainiert.

Anzeige

Schulleiter Oberstudiendirektor Stefan Kantsperger besuchte die Rasselbande am zweiten Tag. Nachdem die Kinder über ihre Rechte und Pflichten informiert worden waren, stand der Direktor noch für viele Fragen zur Verfügung. Am Nachmittag ging es zur Halsalm. Bei der Besichtigung der traditionell bewirtschafteten Alm erfuhren die Kinder, dass das Wohl der Tiere im Vordergrund steht und die Sennerin nebenbei kleine Speisen und frische Milch anbietet. Der herrliche Blick auf den See und in das Ramsauer Tal entschädigten für manche Aufstiegsstrapaze.

Tag drei war dem Thema Wasser gewidmet. Bei einer Nationalparkführung wurde die Wimbachklamm erkundet. Nach einer Bootsfahrt über den Hintersee stand als weiterer Höhepunkt eine Fackelwanderung um den Hintersee an.

Ein Abstecher zur Ragert-Alm im Klausbachtal beschloss die Kennenlernwoche. fb