weather-image
24°

Zwei Radfahrer kollidieren – Frau erleidet Beinbruch und Prellungen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Berchtesgaden – Einen Knochenbruch, Ellenbogenverletzungen, Prellungen und Abschürfungen erlitt am Sonntag eine Radfahrerin, als sie auf der Aschauerweiherstraße mit einem entgegenkommenden Radler zusammenstieß. Die Polizei bittet diesen Mann, sich zu melden.


Am Sonntag gegen 12 Uhr fuhr eine Fahrradgruppe auf dem Radweg an der Aschauerweiherstraße in Richtung Berchtesgaden. Vier Personen dieser Gruppe waren zum Unfallzeitpunkt mit ihren Rädern etwa auf Höhe der Abzweigung "Maria Gern" unterwegs.

Anzeige

Eine zweite Fahrradgruppe war, ebenfalls auf dem Radweg, in der entgegengesetzten Richtung unterwegs.

Dabei touchierte der letzte Fahrer der zweiten in Richtung Bischofswiesen fahrenden Gruppe eine ihm entgegenkommende Radlerin. Diese kam beim Aufprall zu Sturz und brach sich dabei das Bein. Außerdem verletzte sie sich am Ellenbogen und zog sich Prellungen sowie Abschürfungen zu.

Der Fahrradfahrer, der am Unfall beteiligt war, fuhr mit seiner Gruppe weiter. Er war mit einem roten Rucksack und einer grauen Fahrradhose bekleidet, etwa 30 Jahre alt und rund 1,80 Meter groß. Sein Fahrrad war schwarz.

Um die Unfallaufnahme abschließen zu können, bittet die Polizei den beteiligten Radfahrer sich unter Telefon 08652/9467-0 bei den Beamten zu melden. Vermutlich ging der Mann von keinen Verletzungen aus.