weather-image
15°
Zwei Fahrradunfälle am Montag in Reit im Winkl

47-jährige Radlerin gestürzt und schwer verletzt

Reit im Winkl – Gleich zu zwei Unfällen kam es am Montagmittag im sonst so ruhigen Reit im Winkl: Eine ortsansässige Radfahrerin musste mit einer Hüftverletzung ins Klinikum Traunstein geflogen werden.

Foto: Symbolbild, FDLnews/Lamminger

Zunächst war ein 78-jähriger Mountainbike-Fahrer auf einer Forststraße auf der Winklmoosalm unterwegs. Als er zu stark die Bremsen an seinem Rad anzog, stürzte der Mann und zog sich dabei Verletzungen an Schulter und Hüfte zu. Der Senior musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

47-Jährige stürzt und verletzt sich schwer

Kurze Zeit später stürzte eine 47-jährige Reit im Winklerin auf der Forststraße in der Loferau, die dort mit ihrem Rad unterwegs war. Aufgrund eines Fahrfehlers verlor sie die Kontrolle, stürzte und zog sich eine Verletzung an der Hüfte zu. Die 47-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Traunstein geflogen.