weather-image
31°
Kradfahrer bei Unfall verletzt

Im Kreisverkehr: Zwei Unfälle in 20 Minuten

Traunstein – Ein verletzter Motorradfahrer und 4500 Euro Gesamtschaden sind die Bilanz von zwei Unfällen, die am Sonntag innerhalb von 20 Minuten passierten.

Foto: dpa/Symbolbild

Gegen 18.20 Uhr wurden die Beamten zunächst zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr an der Wolkersdorfer Straße gerufen. Ein 19-jähriger Traunsteiner war mit seinem Fiat in den Kreisverkehr eingefahren und hatte einen dort fahrenden 26-jährigen Traunsteiner mit seiner Kawasaki übersehen. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 1500 Euro.

Anzeige

Kurze Zeit später, gegen 18.50 Uhr, passierte ein ähnlicher Unfall – dieses Mal im Kreisverkehr in Haslach. Ein 31-jähriger Bergener übersah mit seinem Motorrad von Traunstein kommend einen 21-jährigen Chieminger, der mit seinem BMW bereits im Kreisverkehr fuhr. Es entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.