weather-image
19°
Unfall im Kreisverkehr bei Feichten

Autofahrer nimmt Roller die Vorfahrt – leicht verletzt

Leicht verletzt wurde am Dienstagnachmittag ein Rollerfahrer im Kreisverkehr bei Feichten, als ein Autofahrer in den Kreisel einfuhr und den Roller erfasste.

Der ein 46-jähriger Rollerfahrer aus Garching war kurz nach 15 Uhr in der Kreisverkehr an der Giglinger Kreuzung eingefahren, als er von einem 45-jährigen Autofahrer aus Schwebheim erfasst wurde. Der auswärtige Pkw-Fahrer hatte den Rollerfahrer übersehen und krachte im Kreisverkehr in das Zweirad. Der Rollerfahrer wurde leicht verletzt und kam zur Behandlung ins Krankenhaus Trostberg. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Die Feuerwehr Feichten an der Alz reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Kraftstoffen.

Anzeige

Die PI Burghausen bittet noch um Zeugenhinweise zur Klärung des Unfallhergangs (Telefon 08677/9691-0).