weather-image
18°

Straßenlaterne umgefahren und zu Fuß getürmt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Ostersonntag auf Montag eine Straßenlaterne gerammt und ist anschließend zu Fuß vom Unfallort geflohen.

Foto: dpa/Symbolbild

Bad Reichenhall – Ein Unbekannter hat in der Nacht von Ostersonntag auf Montag eine Straßenlaterne gerammt und ist anschließend zu Fuß vom Unfallort geflüchtet. Laut Polizei hatte der Fahrer wohl den Schlüssel des weißen Fiat Doblo an sich genommen und war ohne das Wissen des Eigentümers mit dem Pkw gefahren. Bei Regen war der Unbekannte dann gegen 2 Uhr auf der Grabenbachstraße stadtauswärts in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen. Der Mini-Van überfuhr eine Straßenlaterne und blieb auf der Wiese liegen. Der Unbekannte flüchtete von der Unfallstelle. Der Pkw blieb nicht mehr fahrbereit an der Unfallstelle zurück und musste abgeschleppt werden.

Anzeige

Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Unfallflucht auf. Hinweise werden unter der Rufnummer 08651/9700 erbeten.