weather-image
28°
Jugendlicher Motorradfahrer bei Sturz auf der TS-5 schwer verletzt

Surberger (17) stürzt von Krad – schwer verletzt

Siegsdorf – Mit schweren Verletzungen wurde ein 17-jähriger Surberger am Freitag bei einem Sturz nach einer starken Bremsung von seinem Krad ins Klinikum Traunstein eingeliefert.

Foto: Symbolbild, FDL/Brekl

Gegen 12.10 Uhr befuhr der Jugendliche aus Surberg mit seinem Leichtkraftrad die Kreisstraße TS-5 von Bergen kommend in Richtung Siegsdorf. 

Vor dem jungen Motorradfahrer musste auf Höhe des "Mammutheums" ein Auto abbremsen. Der Jugendliche bremste ebenfalls stark ab und kam dabei ohne Fremdeinwirkung zu Sturz – er zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Krankenwagen ins Klinikum Traunstein eingeliefert.

An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1500 Euro. Unbeteiligte Zeugen hat die Polizei am Ort nicht mehr angetroffen.

Zeugen gesucht

Deshalb bitten die Beamten um Zeugenhinweise: Wer Hinweise zum Unfallhergang geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 0861/9873-110 bei der Polizei Traunstein melden..