weather-image
18°
Forst- und Felsarbeiten vom 2. bis 5. Mai

Vollsperrung der B305 zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl

Zwischen dem 2. und dem 5. Mai muss die B305 zwischen Seehaus und Seegatterl für Forst- und Felsberäumungsarbeiten voll gesperrt werden.

Foto: dpa/Angelika Warmuth

Auf der Bundesstraße 305 werden im Zeitraum vom 2. bis zum 5. Mai zwischen Seehaus und Seegatterl in Zusammenarbeit mit den Bayerischen Staatsforsten dringliche Forst- und Felsberäumungsarbeiten zur Erhaltung der Verkehrssicherheit durchgeführt. In diesem Zeitraum muss die Bundes straße vollständig gesperrt werden.

Anzeige

Zur Sicherstellung der Verkehrssicherheit finden ab Dienstag, dem 2. Mai, bis Freitag, den 5. Mai, täglich von 7.30 bis 17 Uhr Felsberäumungs- und Forst arbeiten statt. Während der Arbeiten ist eine Vollsperrung der B305 zwingend er forderlich. Die nächtliche Vollsperrung aufgrund der jährlichen Amphibienwande rung bleibt davon unberührt. Um Behinderungen des Berufsverkehrs zu verringern, wird die B 305 von Dienstag bis Freitag jeweils in den Zeiträumen von 6 bis 7.30 Uhr und von 17 bis 20 Uhr freigegeben. Die Umleitung der nächtlichen Amphibiensperrung bleibt in dieser Zeit auch tags über gültig.

Foto: Staatliches Bauamt Traunstein

Pressemeldung des Staatlichen Bauamtes Traunstein