weather-image
18°
Gleich zwei Unfälle am gleichen Tag

Zwei Arbeiter bei Betriebsunfällen in Piding verletzt

Gleich zwei Unfälle passierten am Dienstag in einem Pidinger Betrieb – ein Mitarbeiter musste mit einer Fraktur ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Foto: dpa/Malte Christians

Der erste Betriebsunfall passierte gegen 10.15 Uhr, als ein Arbeiter mit einer elektrischen Ameise Paletten transportierte. Dabei klemmte er sich aus Unachtsamkeit seinen linken Fuß zwischen einem Stützpfeiler und der elektrischen Ameise ein. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem BRK mit dem Verdacht auf eine Sprunggelenksfraktur in das Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht. 

Anzeige

Gegen 15 Uhr kam es im gleichen Betrieb in Piding zu einem weiteren Zwischenfall – wiederum ein Unfall mit einer elektrischen Ameise. Ein Arbeiter fuhr mit viel Schwung über eine Laderampe und an deren Ende über seinen eigenen Fuß. Der getragene Sicherheitsschuh verhinderte schlimmere Verletzungen; trotzdem wurde der Mann leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht.