weather-image

100-Jähriger fährt 88-Jährige tot

Wetzlar (dpa) - Ein 100 Jahre alter Autofahrer hat in Hessen eine 88-Jährige angefahren und sie dabei tödlich verletzt. Die Frau wurde von dem Wagen erfasst, als sie hinter einem Bus auf die Straße gelaufen war. Mit schwersten Verletzungen kam sie in die Uni-Klinik in Gießen. Die Ärzte konnten ihr nicht mehr helfen. Die Polizei zog den Führerschein des 100-Jährigen ein. Der Unfall ereignete sich in Wetzlar.

Anzeige