weather-image
-1°

119 Fahrer waren zu schnell unterwegs

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Siegsdorf – 119 Fahrer waren zu schnell unterwegs – 111 wurden verwarnt, acht Fahrer angezeigt: Reichlich zu tun hatte die Polizei bei Geschwindigkeitsmessungen am Montag zwischen 15 und 21 Uhr in Hammer.


An der Bundesstraße 306 hatten die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein ihr Messfahrzeug positioniert, die Geschwindigkeit dort ist auf 60 km/h beschränkt. Der schnellste Autofahrer war mit 106 km/h unterwegs, er muss mit zwei Punkten in Flensburg, einer Geldbuße von 200 Euro und einem Fahrverbot von einem Monat rechnen.

Anzeige

- Anzeige -