weather-image
28°

1.353 Euro für „Die im Dunkeln sieht man nicht“

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Traunsteins Oberbürgermeister Christian Kegel überreichte im Rathaus gemeinsam mit Michael Schankweiler und Resi Mühlbacher (Folk & More) an Konstanze Rei-chert-Kegel den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 1.353 Euro für die Initia-tive „Die im Dunkeln sieht man nicht“. Foto: Eva Schneider

Einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 1.353 Euro überreichten Oberbürgermeister Christian Kegel sowie Resi Mühlbacher und Michael Schankweiler von Folk & More an Konstanze Reichert-Kegel, die sich mit der Initiative „Die im Dunkeln sieht man nicht“ für bedürftige und Not leidende Traunsteiner Bürgerinnen und Bürger einsetzt. Den stattlichen Betrag hatte Folk & More bei einem Benefizkonzert am 07. Mai im Großen Saal des Traunsteiner Rathauses erspielt. Bei der gut besuchten Veranstaltung unterhielten Resi Mühlbacher und Michael Schankweiler das Publikum mit Folk-Songs im Stil von Neil Young und Bob Dylan, aber auch mit Evergreens und eigenen Stücken. Konstanze Reichert-Kegel bedankte sich herzlich bei den Künstlern für deren großherziges Engagement.

Anzeige