weather-image
24°

15-jähriger Bub verletzt sich beim Baden im Obersee

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: Planegger, BRK BGL

Schönau am Königssee – Eine stark blutende Fußwunde zog sich am Dienstagnachmittag ein 15-jähriger Bub beim Baden im Obersee zu. Die Wasserwacht rückte aus.


Gegen 13.15 Uhr wurde am Dienstagmittag die Wasserwacht Berchtesgaden zusammen mit dem Berchtesgadener Rettungswagen nach Salet alarmiert.

Anzeige

Ein 15-jähriger Bub hatte sich beim Baden im Obersee an einem Stein verletzt und zog sich dabei eine stark blutende Wunde am Fuß zu. Mit seinen Angehörigen konnte er noch selbstständig zur Anlegestelle nach Salet gehen. Von dort setzten seine Begleiter dann einen Notruf ab.

Die ehrenamtlichen Wasserretter versorgten den Verletzten zusammen mit der Rettungswagen Besatzung und transportierten ihn zurück über den Königssee zur Seelände, wo er dann zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Berchtesgaden gebracht wurde.

Pressemeldung BRK BGL