weather-image
23°
Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B304

15-jähriger Kradfahrer schleudert über Pkw und wird schwer verletzt

Foto: FFW Teisendorf, Michael Hofhammer

Teisendorf – Schwere Verletzungen trug am Mittwochnachmittag in 15-jähriger Rollerfahrer auf der B304 auf Höhe Teisendorf Ost davon, eine Familie mit Kindern wurde ebenfalls verletzt.


Update, 10 Uhr:

Der 15-Jährige wurde beim Aufprall über die Windschutzscheibe des Pkw in die angrenzende Wiese geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen, teilte uns der Pressesprecher des BRK Kreisverband Berchtesgadener Land mit.

Anzeige

Die Feuerwehr Teisendorf rückte aus, regelte den Verkehr an der Unfallstelle und säuberte die Fahrbahn. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet; die 25 Mann und vier Fahrzeuge konnten wieder einrücken.

Foto: FFW Teisendorf, Michael Hofhammer

Familie mit drei und fünf Jahre alten Buben leicht verletzt

Das Rote Kreuz war mit zwei Rettungswagen aus Teisendorf und Freilassing, dem Traunsteiner Notarzt, dem Einsatzleiter und dem Freilassinger Krankenwagen vor Ort, brachte den schwer verletzten 15-Jährigen ins Salzburger Unfallkrankenhaus und die vier leicht verletzten Auto-Insassen, eine Familie mit einem 48-jährigen Mann, einer 44-jährigen Frau zwei drei und fünf Jahre alte Buben ins Klinikum Traunstein.

Foto: FFW Teisendorf, Michael Hofhammer

Erstmeldung, Donnerstagfrüh:

Der 15-jährige Fahrer eines Kleinkraftrads aus Salzburg wollte gegen 16 Uhr von Teisendorf kommend auf die B304 auffahren. Dabei hatte er wohl den aus Fahrtrichtung Freilassing kommenden Fahrer eines Hyundai übersehen und fuhr auf die Bundesstraße ein. Trotz Vollbremsung konnte der 48-jährige Autofahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß mittig mit dem Kradfahrer zusammen.

Der junge Salzburger wurde nach dem Aufprall über den Wagen geschleudert und schwer verletzt. Die Fahrbahn war zur Räumung und zur Unfallaufnahme etwa eine Stunde gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Teisendorf richtete eine Umleitung ein und regelte den Verkehr. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Foto: FFW Teisendorf, Michael Hofhammer