weather-image
25°

203 Tore: Lampard ist neuer Chelsea-Rekordtorschütze

0.0
0.0
Rekordhalter
Bildtext einblenden
So viele Tore wie Frank Lampard hat noch niemand für Chelsea geschossen. Foto: Robert Ghement Foto: dpa

Birmingham (dpa) - Frank Lampard ist neuer Rekordtorschütze des FC Chelsea.


Der 34 Jahre alte englische Fußballnationalspieler erzielte am vorletzten Premier-League-Spieltag beim 2:1 (0:1)-Erfolg bei Aston Villa seine Chelsea-Tore Nummer 202 und 203 (61. Minute/88.) und sicherte dem Club damit wohl endgültig einen Platz in den Top vier. Der Mittelfeld-Dauerbrenner überflügelte damit Bobby Tambling, der zwischen 1958 und 1970 202 Treffer für die West-Londoner erzielt hatte, und widmete die neue Bestmarke seiner Mutter: «Ich habe meine Mutter vor einigen Jahren verloren - sie war meine größte Unterstützung.»

Anzeige

Villa war durch den belgischen Stürmer Christian Benteke in Führung gegangen (14.), der in der 58. Minute mit Gelb-Rot vom Platz musste. Beim Team von Interimscoach Rafael Benítez sah der Brasilianer Ramires ebenfalls Gelb-Rot (45.). Vier Tage vor dem Europa-League-Finale in Amsterdam gegen Benfica Lissabon wurde Chelsea-Kapitän John Terry verletzt ausgewechselt (75.). Zudem erlitt Offensivstar Eden Hazard eine Oberschenkelblessur.

«Ich bin sehr zufrieden, aber vielleicht haben wir das zu teuer erkauft», sagte Benítez. «Terry hat seinen Knöchel verdreht und Hazard etwas im Oberschenkelmuskel gespürt. Wir müssen die Untersuchungen abwarten.» Chelsea behauptete mit 72 Punkten den dritten, zur direkten Champions-League-Teilnahme berechtigenden Tabellenplatz. Vierter ist der FC Arsenal (67), der am Dienstag Wigan Athletic empfängt. Der Ligafünfte Tottenham Hotspur (66), der am Sonntag bei Stoke City antritt, hat ein um 17 Treffer schlechteres Torverhältnis als Chelsea und kann die Blues damit praktisch nicht mehr einholen.