weather-image
34°

22-jähriger Marktschellenberger kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: BRK/BGL

Bischofswiesen - Am Sonntagmorgen hat sich gegen 3.50 Uhr auf der Aschauerweiherstraße in Bischofswiesen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei junge Männer leicht verletzt wurden.


 

Anzeige

Ein 22-jähriger Marktschellenberger fuhr aus Berchtesgaden kommend in Richtung Bischofswiesen, als er auf Höhe des Dietfeldes aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Renault nach links von der Fahrbahn abkam. Das Auto schleuderte mit der Fahrerseite gegen einen Baum, überschlug sich anschließend und blieb in einem Graben auf der Seite liegen.

Bei dem Unfall wurden der Fahrer und sein 17-jähriger Beifahrer nur leicht verletzt; sie konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Zufällig vorbekommende Verkehrsteilnehmer leisteten den beiden umgehend Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab. Die Leitstelle Traunstein schickte neben dem Roten Kreuz mit dem Berchtesgadener Notarzt und zwei Rettungswagen aus Bad Reichenhall und Hallein auch die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen zur Unfallstelle. Die Feuerwehr musste die Straße komplett sperren, die Unfallstelle ausleuchten und den Brandschutz sicherstellen. Nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt wurden die zwei jungen Männer zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik nach Bad Reichenhall transportiert.

Bildtext einblenden
Foto: BRK/BGL

Beamte der Berchtesgadener Polizei ordneten noch an der Unfallstelle eine Blutentnahme durch den Notarzt an, da bei dem Fahrer der Verdacht auf Führen eines Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss bestand. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.