weather-image
10°
60 neue Mitbürgerinnen und Mitbürger folgten der Einladung in das Rathaus

24. Neubürgerempfang der Stadt Traunstein

Herzlich willkommen hieß es am Freitagnachmittag den 27. Januar beim Neubürgerempfang im Traunsteiner Rathaus. Rund 60 Neubürgerinnen und Neubürger waren der Einladung gefolgt, um ihre neue Heimat besser kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Foto: Carola Westermeier/Stadt Traunstein

Die Stadt Traunstein und die Stadtmarketing Traunstein GmbH hatten alle von Juni bis Dezember 2016 zugezogenen Bürgerinnen und Bürger zu der Veranstaltung eingeladen.

Anzeige

Nach der Begrüßung durch Jürgen Pieperhoff, Geschäftsführer der Stadtmarketing Traunstein GmbH, hieß Oberbürgermeister Christian Kegel die Neubürgerinnen und -bürger willkommen. Mit einem kurzweiligen Vortrag und mithilfe einer reich bebilderten Präsentation zeigte er, wie facettenreich das Leben in der Großen Kreisstadt Traunstein ist. Im Anschluss an den Vortrag hatten die Gäste dann die Gelegenheit, sich an zahlreichen Ständen über das reiche Vereinsleben in Traunstein zu informieren.

Für eine hervorragende Bewirtung sorgten die Bäckereien Schneider, Kotter, Miedl und das Café Schiller, die seit vielen Jahren Kuchen und Gebäck kostenlos zur Verfügung stellen, sowie die drei Traunsteiner Brauereien Hofbräuhaus Traunstein, Wochinger Bräu und Privatbrauerei Schnitzlbaumer, die auch bei diesem Neubürgerempfang erneut die Getränke spendierten. Unterstützt wurde der Neubürgerempfang außerdem wieder von der Werbegemeinschaft Traunstein e. V., die für alle Neubürgerinnen und Neubürger ein Heft mit Gutscheinen von Traunsteiner Geschäften und Gaststätten vorbereitet hatte.