weather-image
24°

29-jähriger aus dem Landkreis Traunstein von Lawine verschüttet

Foto: BRK BGL - Symbolbild

Ein 29-jähriger Deutscher aus dem Landkreis Traunstein unternahm am Freitag, 30.03.2018,  gemeinsam mit einem 36-jährigen Österreicher eine Skitour im Bereich der Guten Wand im Gemeindegebiet von Waidring.

Anzeige

Circa 50 Meter unterhalb des Waidringer Nieders löste sich ein Schneebrett, welches den Deutschen, ca. 200 Meter bis auf Höhe der "Guten Wand" mitriss.

Der Mann wurde komplett verschüttet. Die Bergrettung wurde samt Lawinenhund mit dem Rettungshubschrauber zum Unfallort geflogen, lokalisierte den verschütteten und konnte den Deutschen bergen.

Der Mann der musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Traunstein geflogen werden.

Pressemeldung Polizei Tirol