weather-image
-1°

42-jähriger Familienvater stößt mit Baum zusammen und stirbt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Patrick Seeger

Ein 42-jähriger Vater ist am Sonntagabend in der Nähe von Tüßling mit seinem Auto an einen Baum geprallt und noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen gestorben.


Tüßling (dpa/lby) – Der Familienvater aus dem nahe gelegenen Polling war gegen 21 Uhr auf einer Alleestraße in Richtung Altötting unterwegs, als er aus bislang unklaren Gründen ins rechte Bankett geriet und beim Gegenlenken nach links von der Straße abkam. Dort prallte er mit großer Wucht frontal an einen Alleebaum, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann wurde bei dem Unfall am Sonntagabend aus dem Auto geschleudert und so schwer verletzt, dass auch der schnell alarmierte Notarzt dem Mann nicht mehr helfen konnte.

Anzeige

Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Gutachter beauftragt. Die Freiwilligen Feuerwehren Tüßling, Teising und Altötting waren zur Rettung, Verkehrslenkung und Säuberung der Unfallstelle im Einsatz. Die Kreisstraße war etwa drei Stunden lang gesperrt. Am total zerstörten Auto entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. th

- Anzeige -