Unfall
Bildtext einblenden
Foto: dpa

60.000 Euro Schaden und ein Leichtverletzter – Auto und Traktor kollidieren

Fridolfing – Im Bereich Anthal ereignete sich am Samstag, 25. Juni, gegen 18.30 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Traktor.


Ein 56-jähriger Einheimischer war mit seinem Auto auf der Ortsverbindungsstraße Anthal/Fridolfing in Richtung Fridolfing unterwegs. In einer Rechtskurve kam der 56-Jährige mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und streifte hierbei den Traktor samt Anhänger eines entgegenkommenden 33-jährigen Landwirtes.

Bei der Unfallaufnahme konnte Alkoholgeruch bei dem 56-Jährigen festgestellt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert über den gesetzlichen Bestimmungen. Der Einheimische musste sich einer Blutentnahme unterziehen und der Führerschein wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von circa 60.000 Euro.

Den Autofahrer erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol sowie ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung, da der Landwirt leichte Verletzungen durch den Verkehrsunfall davongetragen hatte. Die Unfallaufnahme wurde tatkräftig durch die Freiwillige Feuerwehr Fridolfing unterstützt.

fb/red