weather-image
13°

68 Millionen Euro für Haushalt in 2018

5.0
5.0
Geldscheine
Bildtext einblenden
Foto: Robert Schlesinger/dpa-Illustration

Traunreut – Stolze Summen, große Investitionen: Rund 68 Millionen Euro hat der Traunreuter Stadtrat am Donnerstag für den Haushalt im kommenden Jahr einstimmig beschlossen.


Große Investitionen sind für 2018 in der Stadt Traunreut geplant. Und das hat seinen Preis: Für die großen anstehenden Bauprojekte werden die Rücklagen der Stadt dahinschmelzen.

Anzeige

Zur größten Maßnahme zählt der Neubau der Grundschule-Nord inklusive einer Turnhalle. Aber auch für den Flächenkauf im Baugebiet Stocket wird die Stadt beinahe 10 Millionen Euro aufwenden müssen. Ebenso sind Neubauten des Hauses für Kinder, der Neubau der Stadtbücherei und gestalterische Umbauten in der Kantstraße vorgesehen – die Kosten für die Projekte liegen jeweils in mittlerer Millionenhöhe.