weather-image

7000 Euro Sachschaden nach Vorfahrtsverstoß

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in Laufen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

Anzeige

Ein 38-jähriger Audi-Fahrer war von Oberndorf kommend auf die Bundesstraße in Richtung Freilassing eingefahren, ohne auf den vorfahrtberechtigten Verkehr zu achten. Ein anderer 64-jähriger Audi-Fahrer, der von rechts auf der B 20 herannahte, konnte die Kollision nicht mehr abwenden und fuhr auf den nun vor ihm fahrenden Audi A3 auf. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Pressemeldung der Polizei Laufen

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: