weather-image
24°

7000 Euro Sachschaden nach Vorfahrtsverstoß

Foto: Symbolbild

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in Laufen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

Anzeige

Ein 38-jähriger Audi-Fahrer war von Oberndorf kommend auf die Bundesstraße in Richtung Freilassing eingefahren, ohne auf den vorfahrtberechtigten Verkehr zu achten. Ein anderer 64-jähriger Audi-Fahrer, der von rechts auf der B 20 herannahte, konnte die Kollision nicht mehr abwenden und fuhr auf den nun vor ihm fahrenden Audi A3 auf. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Pressemeldung der Polizei Laufen