weather-image

71 Autofahrer waren zu schnell unterwegs

5.0
5.0
Laserpistole
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Matthias Balk

Traunstein – 71 Autofahrer waren bei Geschwindigkeitskontrollen der Polizei in Axdorf und auf der Chiemseestraße zu schnell unterwegs.


Zunächst wurde an der Chiemseestraße gemessen. Dort passierten rund 1300 Fahrzeuge die Messstelle, 25 Autofahrer waren zu schnell. Der Spitzenreiter fuhr bei erlaubten 50 Stundenkilometer mit 74 km/h. Ihn erwarten ein Bußgeld von 80 Euro und ein Punkt in Flensburg. Anschließend wurde in Axdorf gemessen. Hier war der Schnellste mit 80 km/h unterwegs. Insgesamt passierten 600 Fahrzeuge die Kontrollstelle, 46 Fahrer fuhren zu schnell.

Anzeige

- Anzeige -