weather-image
23°

78-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

3.0
3.0
Blaulicht
Bildtext einblenden
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv Foto: dpa

Münchsried (dpa/lby) - Ein 78 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Zusammenprall mit einem Auto in Landkreis Regensburg schwer verletzt worden. Grund für den Unfall zwischen Münchsried und Pielendorf am Samstagnachmittag war laut Polizei, dass der 20-jährige Fahrer des Wagens zu weit links fuhr, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 78-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, ist aber nach Stand von Sonntagmittag nicht in Lebensgefahr.

Anzeige